• EPSON002.JPG
  • EPSON0022.JPG
  • EPSON005.JPG
  • EPSON0052.JPG
  • EPSON006.JPG
  • EPSON0062.JPG
  • EPSON007.JPG

Mitteilung der Schulleitung

Aktion "Hochbeete für Buckow"

Die Gemeinschaftsunterkunft in der Gerlinger Straße wurde aufgelöst, aber die gemeinsamen Jahre mit den neuen Nachbar*innen werden uns noch lange in Erinnerung bleiben. Es fanden viele Begegnungen statt, neue Freundschaften sind entstanden und in Kooperation mit BENN-Buckow, der AG „Kinder im Kiez-Begegnung“, dem Runden Tisch und der Kiez-AG Buckow konnten viele tolle Projekte auf die Beine gestellt werden. So wurden auch viele Hochbeete von Bewohner*innen, unserer Schule und Nachbar*innen in der Unterkunft gebaut und bepflanzt, die nun dankenswerterweise dem Stadtteil zur Verfügung gestellt wurden.

 

Doch wie sollten die schweren Hochbeete durch den Kiez transportiert werden? Einige Tage lang sah es so aus, als gäbe es auf diese Frage keine Antwort.

Dank des Büros des Neuköllner Bürgermeisters Martin Hikel, das auf die Anfrage unserer Schulleiterin Frau Gniwotta innerhalb weniger Stunden reagierte, übernahm das Technische Hilfswerk (THW) Neukölln die Umsetzung an mehrere Standorte. Am Nachmittag das 4. Juni fuhren die Ehrenamtler mit schwerem Gerät vor.

Die großen Maschine im Einsatz zu sehen war beeindruckend. Nun können die Hochbeete vor dem Nachbarschaftstreff Mollnerweg, der Kiezstube, einem Senior*innen-Wohnhaus sowie auf dem Schulhöfen der Heinrich-Mann-Schule und der Christoph-Ruden-Schule weiterhin genutzt und bewundert werden.

Wir danken ganz herzlich allen, die uns diese Möglichkeit eröffnet und uns unterstützt haben. Genannt seien hier insbesondere die Leiterin der Gemeinschaftsunterkunft Sarah Dialloh, das Team BENN-Buckow und natürlich die Jungs vom THW, die auch gleich noch einen Kickertisch und Regale in den Hort der Christoph-Ruden-Schule mitnahmen. Die Schulsozialarbeit der Christoph-Ruden-Schule/ Jugendwohnen im Kiez übernahm die Koordination der Umsetzaktion.

Die Klubs Gemeinschaftsunterkunft spendete noch weiteres Material wie Spiele, Bücher und Lego-Bausteine an Buckower Einrichtungen.

Wir von der Christoph-Ruden-Schule werden noch lange an die spannenden und schönen Jahre mit den Menschen aus der Gemeinschaftsunterkunft Gerlinger Straße zurückdenken.

Thomas Herzog

Schulsozialarbeit in der Christoph-Ruden-Schule

Jugendwohnen im Kiez

Freundliche Unterstützung

eEducation Berlin Masterplan

Anschrift:
Christoph-Ruden-Schule

An den Achterhöfen 13 - 17
12349 Berlin - Buckow
Tel.: (030) 742 10 14

Neue Bürozeiten:

07:30 - 10:45 Uhr 
12:15 - 14:30 Uhr

Ergänzende Betreuung (Hort)

Telefon: (030) 609 722 78

Büro-Sprechzeiten Frau Glamann

Mi   10.00 - 12.00 Uhr

Do  14.00 - 16.00 Uhr

Schulsozialarbeit an der
Christoph-Ruden-Schule

Tel.:(030) 609 722 76

Mobil (01579 854 520 38

Mail: christoph-ruden@jugendwohnen-berlin.de

Kooperation mit Alba Berlin

Bürgerstiftung Berlin